Polar Trail

Adventure Race

Polar Trail

Der Polar Trail ist dein Einstieg ins Neverrace Antarctica. Die Strecke führt dich an die beeindruckendsten Orte der Antarktis: Erkunde das Trockental Wright Valley, durchquere die legendären Blutfälle, steige hinab in den Krater des Mount Erebus und meistere den Aufstieg zum Gipfel des Wolkenmachers, bevor du am Südpol die Ziellinie erreichst. Mit dem Mystery Path Engel der Unterwelt kannst du den Polar Trail um 4 spannende Mystery-Etappen erweitern.

Die Anmeldung ist geschlossen. Abonniere unseren Newsletter, um kein Neverrace mehr zu verpassen!

Auf einen Blick

Das alles und noch viel mehr bietet dir der Polar Trail.

8 Etappen

Du erlebst 8 spannende Etappen auf dem Polar Trail – und mit dem Mystery Path sogar noch mehr (separat erhältlich).

20 Stunden

Abhängig von deinem Fitnesslevel warten bis zu 20 Std. Lauf- und Kraft-Trainings auf dich.

100 km

Je nachdem, wie fit du schon bist, legst du beim Polar Trail bis zu 100 km Strecke zurück.

Videos

Mit unterhaltsamen Video-Botschaften begleiten wir dich bei deinem Abenteuer auf dem Polar Trail.

Audios

Hör dir Audio-Kommentare zu jedem Workout an, die dich mit zusätzlichen Trainings-Tipps versorgen.

Badges

Sammle bei deinen Workouts digitale Abzeichen und viele weitere Belohnungen.

Race Briefing

In diesem Video erfährst du alles, was du über den Polar Trail wissen musst.

Ablauf des Polar Trail

Anmelden, loslegen und immer wieder mitmachen.

Schalte alle Etappen auf einmal frei

Gleich nach der Anmeldung hast du Zugang zu allen Etappen, Stories und Workouts des Polar Trail.

Trainiere in deinem eigenen Tempo

Lass dir bei den Workouts Zeit – oder gib richtig Gas. Das Tempo, mit dem du die Etappen absolvierst, bestimmst du.

Ziel erreicht? Mach es gleich nochmal!

Du kannst den Polar Trail 6 Monate lang so oft wiederholen, wie du magst – auch gemeinsam mit anderen.

Alle Etappen im Überblick

Nach dem Tutorial kannst du sofort mit dem Polar Trail loslegen.

Einführung

Tutorial

Die Ankunft

Beschreibung

Dein Flug in die Antarktis ist voller magischer Eindrücke. Du kannst es gar nicht mehr erwarten, in diese riesige Eiswüste aufzubrechen. Während du an der Startlinie stehst, machst du dich noch einmal mit dem Polar Trail und dem Ablauf einer Etappe vertraut.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Auf dem Polar Trail

Etappe 1

MacTown

Beschreibung

Deine erste Etappe führt dich zur berühmten McMurdo-Forschungsstation. Du läufst zunächst auf einsamen Pfaden querfeldein durch das ewige Eis, bis du den South Pole Highway erreichst. Folge ihm in südlicher Richtung, er wird dich direkt an dein Etappenziel führen.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 2

Götterdämmerung

Beschreibung

Früh am Morgen geht es für dich durch das Wright Valley, eines der trockensten Gebiete der Erde. Vom Olympus- und Asgard-Gebirge aus bläst dir eiskalter Wind entgegen. Folge den staubigen Wegen, bis du das Ende des Trockentals erreichst. Dort kannst du rasten.

Am Ende dieser Etappe kannst du den Mystery Path Engel der Unterwelt absolvieren.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 3

Blutfälle

Beschreibung

In dieser Etappe führt dich die Strecke zunächst in die Nähe des Taylor-Gletschers. Dort wartet mit den Blutfällen eines der spektakulärsten Naturschauspiele der Antarktis auf dich. Um diese Gegend heil zu passieren, ist eine gute Beinarbeit notwendig. Aber keine Sorge, das üben wir.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 4

Im Schlund

Beschreibung

Du hast bewiesen, dass du eisiger Kälte standhalten kannst. Aber was ist mit Hitze und Feuer? Bezwinge den Mount Erebus, den südlichsten Vulkan der Erde. Dringe zu seinem Lavasee vor und weiche den Lavaströmen aus, bis du wieder hinaus an die Oberfläche kommst.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 5

Stein und Staub

Beschreibung

Du warst schon einmal im Wright Valley. Nun führt dich die Strecke erneut durch dieses kalte, trockene Tal. Auch wenn du diesmal den Don-Juan-See entdecken wirst, wirst du die Monotonie dieser Gegend zu spüren bekommen. Diese Etappe könnte eine mentale Herausforderung für dich werden.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 6

Kosmische Signale

Beschreibung

Du bist zurück in der endlosen Schneelandschaft der Antarktis. Diesmal führt dich die Strecke über eines der größten Blaueisfelder. Mit etwas Glück kannst du dort Meteoriten finden. Auf jeden Fall aber ist es auf dem blanken Eis extrem rutschig. Pass gut auf, während du es überquerst. Dein Ziel ist das Camp Cosmo auf der anderen Seite.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 7

Der Wolkenmacher

Beschreibung

Kaum hast du das Camp verlassen, erwartet dich eine schöne Bergetappe: Es geht hoch auf den knapp 2.700 m hohen Wolkenmacher. Sein Gipfel ist fast durchgängig in dichte Wolkenschwaden gehüllt. Sollten sie sich lichten, kannst du von hier oben bis zum Südpol blicken – dem Ziel des Polar Trail.

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Etappe 8

90° 0′ 0″ S

Beschreibung

Es ist Zeit für das große Finale: deinen verdienten Zieleinlauf am Südpol. An der Amundsen-Scott-Station werden alle auf dich warten und dich feiern. Die Strecke dorthin steckt voller schöner Augenblicke. Genieße sie und wachse auf den letzten Kilometern über dich hinaus!

Mitmachen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Am Ziel

Finisher Goodies

Du hast sie dir verdient!

Beschreibung

Du hast den Polar Trail gefinisht, Glückwunsch! Hinter der Ziellinie warten ein paar schöne Goodies auf dich. Hol‘ sie dir ab, wann immer dir danach ist. Neverrace On!

Abholen

Freischalten mit Polar Trail [Digital]

Bonus-Herausforderung

Engel der Unterwelt - transparent

Mystery Path

Engel der Unterwelt

Einer uralten Legende zufolge soll es irgendwo im Wright Valley einen mysteriösen Tunnel geben. Man sagt, er führe tief hinab in das Reich der Schatten und Dämonen. Begib dich auf die Suche nach dem Einstieg in die Unterwelt und finde heraus, was es mit dieser Legende auf sich hat.

Sammle alle Finisher Goodies

Auf deinem Weg schaltest du jede Menge Belohnungen frei.

Polar Trail Strecke 03 Neverrace Antarctica

Badges und mehr

Beim Polar Trail kannst du 7 digitale Badges sammeln. Nach dem Finish warten noch weitere Goodies auf dich. Auch der Mystery Path Engel der Unterwelt hält Goodies für dich bereit.

Trainingseffekt

Das alles trainierst du, wenn du beim Polar Trail mitmachst.

70 % Ausdauer

Ausdauer-Training stärkt dein Herz und deinen Kreislauf

20 % Kraft

Kraft-Training schafft die Grundlage für eine gute Fettverbrennung

10 % Technik

Technik-Training verbessert dein Körpergefühl beim Sport

Häufig gestellte Fragen

Sollte deine Frage nicht mit dabei sein, schreibe uns eine Nachricht.

Wie fit muss ich für den Polar Trail sein?

Zu jeder Etappe gibt es ein Workout. Jedes Workout wird dir in verschiedenen Intensitäten angeboten: leicht, mittel, schwer. Wähle einfach die Intensität aus, die am besten zu dir, deinem Fitnesslevel und zu deiner Tagesform passt.

Was erwartet mich auf dem Mystery Path?

Der Mystery Path ist eine Bonus-Herausforderung, die aus mehreren kleinen Etappen und Workouts besteht. Darin wird eine Nebenhandlung des Polar Trail erzählt, die dich an einen sehr mysteriösen Ort führt.

Muss ich auch schwimmen oder Rad fahren?

Alle Workouts sind auf die Bedürfnisse von Läufer:innen zugeschnitten. Es handelt sich dabei also um Lauf-, Kraft- und Technik-Übungen. Andere Sportarten kommen nicht vor.

Muss ich meine Workouts tracken und hochladen?

Nein, das ist bei Neverrace nicht notwendig. Ein Fitness-Tracker oder eine Lauf-App helfen dir aber dabei, deine Leistungsfähigkeit zu messen und besser verstehen zu lernen.

Was für Belohnungen warten auf dem Polar Trail auf mich?

Schon auf den einzelnen Etappen sammelst du geheime Code-Fragmente, mysteriöse Audio-Botschaften und digitale Abzeichen, die du mit anderen teilen kannst. Nach dem Finish gibt es außerdem eine schicke Urkunde.

Ist das ein virtueller Lauf?

Wir würden den Polar Trail eher als ein fantasievolles Mikro-Abenteuer beschreiben. Wir bewerten nicht deine Leistung und küren auch keine Sieger:innen. Was zählt, ist dein ganz persönliches Neverrace-Erlebnis und dass du über die ganzen Etappen hinweg motiviert bleibst.

Jetzt anmelden

Die Anmeldung ist geschlossen. Abonniere unseren Newsletter, um kein Neverrace mehr zu verpassen!

Eisige Klippen in der Antarktis